scan&bike v2

 

Impressum

Datenschutzerkl├Ąrung

f├╝r Veranstalter

 

scan&bike® ist seit 2014 DAS Werkzeug mit dem Tagesanmeldungen bei Radsport-Veranstaltungen abgewickelt werden. Ab sofort gibt es aber nur noch einen QR-Code f├╝r alle Teilnehmer*innen und f├╝r alle Veranstaltungen.

Wie funktioniert das? Du scannst (oder tippst ihn an) diesen QR-Code (siehe unten) mit deinem HANDY und folgst dem eingeblendeten Link, nur beim ersten Mal wirst du dann nach deinen pers├Ânlichen Daten gefragt. Diese werden nur auf deinem Handy gespeichert. Das kannst du auch schon zu Hause erledigen, aber bitte nicht auf dem PC sondern immer auf dem Ger├Ąt ├╝ber das du dich am Veranstaltungstag vor Ort auch anmelden m├Âchtest. Und, wie bereits gesagt, das brauchst du nur einmal (im Jahr) zu machen.

 


Bitte diesen QR-Code nur mit DEM Handy scannen (oder antippen), ├╝ber das du die Anmeldung vor Ort am Veranstaltungstag vornehmen willst - deine pers├Ânlichen Daten werden nur auf genau diesem Handy gespeichert.

1. QR-Code (links) scannen
   (QR- oder Foto-App)
2. pers. Daten speichern
3. vor Ort ausgeh├Ąngten
    QR-Code scannen
4. Strecke ausw├Ąhlen
5. zum Schalter gehen
6. Startnummer oder Namen
    nennen
7. bezahlen
8. Startkarte/R├╝ckennummer
    erhalten
9. Losfahren und Spa├č haben

(1. und 2. auch vor Ort m├Âglich)


 

Kommst du dann zum Start scannst du wieder den dort ausgeh├Ąngten QR-Code und dein Handy erkennt automatisch an welcher Veranstaltung du teilnehmen willst. Du musst nur noch die Streckel├Ąnge ausw├Ąhlen, dann erst werden deine Daten zum Veranstalter ├╝bertragen. W├Ąhrend du zum Schalter gehst werden verz├Âgerungsfrei deine Startkarte und deine R├╝ckennummer ausgedruckt. Du nennst am Schalter einfach deine Startnummer oder deinen Namen, bezahlst das Startgeld und kannst schon losfahren - einfacher geht es wirklich nicht mehr!

scan&bike® ist keine App, au├čer deinen pers├Ânlichen Daten wird nichts auf deinem Handy gespeichert. scan&bike® ben├Âtigt au├čer der tempor├Ąren GPS Lokalisation keine dauerhaften Berechtigungen. Alles wird ├╝ber verschl├╝sselte Transportwege ├╝bertragen. Du hast die volle Kontrolle!

Nat├╝rlich m├╝ssen die “handylosen” Radsportler*innen nicht zu Hause bleiben, wer ohne Handy kommt f├╝llt einen der ausgelegten Zettel mit seinen pers├Ânlichen Daten aus und gibt ihn an einem extra daf├╝r eingerichteten Schalter ab.

 

 

f├╝r Teilnehmer*innen bleibt scan&bike weiterhin kostenfrei

.